Tariks Spiel

TARIKS SPIEL by Süheyla Schwenk
Darf man sich sein Gender aussuchen oder sich so verhalten, wie man sich fühlt oder muss man das akzeptieren, was die Gesellschaft von einem erwartet? Ayse spielt gerne Fußball mit Jungen, sie ist in ein anderes Mädchen verliebt und sie nennt sich gerne Tarik anstatt Ayse. Sie hat es geschafft sich zu etablieren und ihre Ziele zu erreichen, nun muss sie ein Doppelleben führen, da sie aus konservativen Kreisen kommt. Als sie ihre Periode bekommt, wird ihr noch einmal klar, in was für einem Dilemma sie gerade steckt.
 

Saal 2: 20:00Uhr

Saal 3: 15:00Uhr

Länge: 4.58min